Archiv des Autors: TRI-OSC

5 Triathleten des OSC beim Meller Triathlon

Der Meller Triathlon, eine Pflichtveranstaltung für jeden Osnabrücker Triathleten, war für alle Teilnehmer der neuen Triathlon Abteilung des OSC eine toller Erfolg. Bei super Bedingungen haben sich 5 Triathleten auf den Weg gemacht.
Triathlon Melle Wechselzone
Mit Jessica und Carsten konnten sich sogar zwei Starter Alterklassenpodeste sichern. Glückwunsch! Aber auch Stephan, Jan und Oliver haben sich beachtlich geschlagen.

Weiterlesen

Katrin und Ramona bei perfekten Bedingungen in Hameln am Start

Stadion in Hameln - Triathlon HamelnStarker Auftritt beim Triathlon in Hameln! Bei perfekten Bedingungen und Sonnenschein waren Katrin und Ramona wieder unterwegs und haben die OSC-Flagge hochgehalten. Katrin konnte einen tollen 2. Platz in ihrer Altersklasse feiern, und auch Ramona kann mit dem 10. Platz der AK sehr zufrieden sein. Herzlichen Glückwunsch! Weitere Informationen unter: http://www.hamelnertriathlon.de

Gleich zum Start: Gewonnen! Wettkampfanzüge „Active Trisuits“ in schwarz

Das Magazin Triathlon verloste im Rahmen eines Gewinnspiels 5 Triathlon Wettkampfanzüge „Active Trisuits“ von 2XU im Wert von je 99,- Euro … und wer hat sie gewonnen? Wir – die neue Triathlon-Abteilung des Osnabrücker Sportclubs, kurz „tri-osc“. Allerdings haben wir uns dafür auch mächtig ins Zeug gelegt, genauer gesagt in die hautfarbenen Bodys der Tanztheater-Compagnie des Theaters Osnabrück.
Gewinnspielfoto Triathlon Magazin

Weiterlesen

Carlo Jesse, geb. 1977
Mitglied_Carlo_JesseInteressen:
Basketball, Wasserski, Kitesurfen, Segeln

Triathlon seit:
2009

Größte Erfolge:
Hawaii Qualifikation 2013, Las Vegas 70.3 WM Qualifikation 2011, Gesamtsieg 35. Riesenbecker Triathlon

Erklärtes Ziel:
Schneller Schwimmen! Beim Marathon nicht mehr „sterben“ ab km 30.

Warum TRI-OSC, Carlo?
“Der Austausch mit anderen Triathleten ist immer inspirierend – zum Beispiel im Hinblick auf neue Wettkämpfe, Trainingslager oder die Frage: Wer macht was im Training? Mir macht es Spaß Erfahrungen weiterzugeben.”*

* Lauftraining mit Carlo mittwochs 18:30 – 19:30 Uhr auf der Sportanlage des OSC.

Heike Drogies, geb. 1957
Mitglied_Heike_Drogies

Interessen:
Hauptsache Bewegung, möglichst draußen und auch im Kopf.

Triathlon seit:
2014

Größte Erfolge:
Mein erster Triathlon in diesem Jahr

Erklärtes Ziel:
Olympische Distanz im nächsten Jahr

Mareike Kathöver, geb. 1984
Mitglied_Mareike_KathoeverTriathlon seit:
2014

Erklärtes Ziel:
Spaß haben & den einen oder anderen Triathlon in 2016 absolvieren.

Warum TRI-OSC, Mareike?
“Training mit cooler Truppe, man kann es auch locker angehen lassen – und was sehr positiv ist: Man wird auch als nicht absoluter Sportler toll in die Gruppe aufgenommen!”

Axel Wichmann, geb. 1969
Mitglied_Axel_WichmannSportlicher Lebenslauf:
Von klein auf immer Sport getrieben: Fußball, Judo, Leichtathletik, es konnte nie genug sein.
Mit 12 Jahren angefangen mit dem Laufen, mit 18 den ersten Halbmarathon in 1:59 gefinisht

Triathlon seit:
2003, ab 2004 zunächst aktives Mitglied im Tri Team TuS Engter, seit 2012 im OSC. Seitdem Teilnahme an diversen Sprint- und olympischen Distanzen, verstärkt auch im Rahmen der niedersächsischen Triathlon-Landesliga.

Größte Erfolge:
Meine persönlichen Highlights waren die Teilnahmen an der deutschen Altersklassenmeisterschaft in Peine 2004 über die olympische Distanz sowie die Teilnahme beim Hamburg HolstenCityman 2005, ebenfalls über die olympische Distanz – also alles schon ein wenig her 😉

Erklärtes Ziel:
Nach längerer passiver Phase wieder intensiver einsteigen, verletzungsfrei bleiben und Spass haben. Mal schauen was geht. Auf jeden Fall keinen Stress machen 😉

Warum TRI-OSC, Axel?
“Ich freue mich in einer unglaublich aktiven Triathlonabteilung dabei sein zu dürfen. Es gibt die Abteilung erst seit kurzem und dennoch hat man das Gefühl einige schon viel länger zu kennen. Es macht einfach Spaß dabei zu sein.“

Carsten Meyer, geb. 1971
Mitglied_Carsten_MeyerInteressen:
Sport, Sport, Sport – schon immer.

Triathlon:
Seit über 20 Jahren auf allen Distanzen unterwegs

Größte Erfolge:
Leider schon verjährt 🙁

Erklärtes Ziel:
Verletzungsfrei mit Spaß trainieren und dann mal schauen, was geht!