Archiv des Autors: Axel

Marc Brinkmann absolviert einen fantastischen Ironman auf Kona/Hawaii

Es war ein denkwürdiger Tag auf Hawaii 2016.

Die deutschen Triathleten haben Geschichte geschrieben.

Marc testet den Pazifischen Ozean schon mal an...

Marc testet den Pazifischen Ozean schon mal an…

Zum zweiten Mal in Folge hat Jan Frodeno sich den Titel geholt und auch auf den Plätzen 2 und 3 waren mit Sebastian Kienle und Patrick Lange zwei weitere Deutsche vertreten. Das hat es das letzte Mal 1997 gegeben. Hammer !

Und ebenfalls zum zweiten Mal nach 2015 war unser Vereinsmitglied Marc Brinkmann am Start. Auch ihm ist Grandioses gelungen, in allen Diziplinen hat er sich im Vergleich zum vergangenem Jahr verbessert und ergebnisse-marc-2016erreichte damit einen 134. Rang insgesamt (2135 Starter) in einer Fabelzeit von 9:26,34 Stunden. Er ist damit sogar auf dem 17. Platz unter den männlichen deutschen Startern.

 

Hier ist Marc auf der Marathonstrecke zu sehen.

 

Wir gratulieren hier ganz herzlich und erwarten in Bälde einen ausführlichen Rennbericht ;-).

Hier ein paar Impressionen von Marc…

img-20161007-wa0004 img-20161007-wa0005 img-20161007-wa0006 img-20161007-wa0007

 

 

 

 

 

 

 

 

Oliver Glatzer finisht Challenge Roth

Am vergangenen Sonntag fand wieder die hochgeachtete Challenge Roth statt. Viele Langdistanz-Triathleten aus der ganzen Welt  waren am Start und haben sich einen spannenden Wettkampf geliefert.

Ebenfalls am start war ein Triathlet des OSC, nämlich Oliver Glatzer.

An dieser stelle einen herzlichen Glückwunsch und unseren absoluten Respekt für einen tollen Wettkampf. TOP !

Renninfo

Split Zeit Platz
Swim 01:26:36 2297
Trans 1 00:04:25 1402
Bike 06:09:33 1623
Trans 2 00:03:19 890
Run 04:48:16 1524

Gesamt

Platz (M/W) 1584
Platz (AK) 287
Zielzeit (Brutto) 12:32:06

Glatzer

 

 

 

 

Es waren aber auch noch weitere Starter aus dem Osnabrücke Raum dabei, auch Ihnen gebührt unser großer Respekt.

Landesligastart in Weyhe

elevenNoch knapp 2 1/2 Wochen, dann ist es soweit, die eleven sportswear Landesliga startet mit ihrer Auftaktveranstaltung einem Duathlon in Weyhe.

Nach aktuellem Stand werden derzeit gesamt 18 Damenmannschaften und 38 Herrenmannschaften an den Start der Landesliga 2015 gehen.

Mehr Mannschaften waren noch nie am Start! Das lässt eine ungeheure Zahl an Athleten am Veranstaltungstag erwarten. Das Teilnehmerlimit liegt bei 700 Personen. Des Weiteren gibt es wohl einen neuen Ausrichter in Stuhr auf den man gespannt sein darf.

Sicherlich sind unsere Ligastarter absolut „heiss“ und werden alles geben.

Wir hoffen dass unsere neu gegründeten Startgemeinschaften (Tri Mädels Osnabrück und TriTeam E.G.O.) für die Region Osnabrück erfolgreich sein werden und eine entsprechende Duftmarke setzen können.  Wir wünschen allen Triathlet/innen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2015.

Neu formiertes Tri Team des Osnabrücker Sportclubs beendet Saison 2014

Viele Starts und Altersklassensiege im ersten Jahr der reaktivierten Abteilung

Ein Jahr ist nun vergangen, seitdem sich unter Geschäftsführer Peter Abs und Carsten Meyer am 5.12.2013  zahlreiche Triathlon Interessierte im OSC trafen um gemeinsam die brach liegende Abteilung wieder zu reaktivieren. Das gelang ausgesprochen gut, wenn auch zu Beginn ein wenig turbulent.
Die Abteilung wuchs so schnell, dass zeitweise nicht mal die Abteilungsleitung wusste wie viele Triathleten die Abteilung denn nun hat. Mittlerweile gehören der Abteilung weit über 30 aktive Mitglieder an. Noch im Februar traf man sich um alle entsprechenden Posten der Abteilung zu besetzen, um auch für weitere Aufgaben im Jahr gerüstet zu sein.

Triathlon Laggenbeck GruppenbildCarlo Jesse als Abteilungsleiter und Carsten Meyer als Sportlicher Leiter sind hier ganz besonders zu nennen.
Schnell wurde durch Carsten Meyer eine Schwimmbahn im Nettebad organisiert und das professionelle Schwimmtraining begann Dienstags unter der Anleitung von Anne Henning.
Mittwochs wurde dann, als es das Wetter zu lies, regelmäßig ein spezielles Lauf Training von Carlo Jesse auf dem Sportgeländes des OSC durchgeführt.

Ein Name für die Abteilung war auch recht schnell gefunden. TRI-OSC sollte sie kurz und knapp heissen.

Ende April fühlten sich die Aktiven dann gerüstet um in ihre erste Saison als OSC Triathleten zu gehen.
Viele Wettkämpfe, von Ibbenbüren-Laggenbeck bis nach Hamburg oder St. Peter-Ording wurden absolviert und auch jede Menge Podestplätze errungen.

Die Triathlon Saison 2014 ist nun zwar beendet, aber die Laufsaison noch lange nicht !
Es gilt ab sofort wieder die konditionelle Grundlage zu legen für einen neue erfolgreiche Saison 2015.
Daher ist mit dem einen oder anderen Triathleten des TRI-OSC Osnabrück bei den hiesigen Laufveranstaltungen zu rechnen.

TVN – Lemonsports.com-Tour (Landesliga)

Hallo Trias,
da wir ja nächstes Jahr in der TVN – Lemonsports.com-Tour (Landesliga) starten wollen, poste ich hier schon mal die Termine. Damit könnt Ihr dann auch in Eure Planungen einsteigen.ls-Tour-4c_pos-300x90

 

 

Lemonsports.com-Tour / Triathlon Landesliga 2015:

26.04.15 Weyhe / Duathlon: D = Sprint, H = Kurz / Prolog
30.05.15 Bokeloh Sprint
06.06.15 Hannover – Limmer Sprint
26.07.15 Stuhr OD
08.08.15 Wilhelmshaven Nordseeman Sprint
29.08.15 Nordhorn Sprint

„Jede und jeder willkommen“

aus der ON am 08.10.2014

  OSC-Triathleten suchen nach erfolgreichem Start Zuwachs zur Bildung eines Teams  

Ein starkes Team

Starke Gemeinschaft mit Spaß: Die OSC-Triathleten. PR-Foto

Osnabrück (ON) – Die neue Triathlon-Abteilung des Osnabrücker Sportclubs namens TRI-OSC blickt acht Monate nach ihrer Neugründung auf eine erfolgreiche erste Saison zurück. Die Mitgliederzahl von anfangs einem Dutzend hat sich verdoppelt und soll weiter wachsen. Für die Saison 2015 nehmen sich die Triathleten vor, Mannschaften zu bilden. Doch auch, wer nicht (regelmäßig) Wettkämpfe bestreiten will, bleibt willkommen.

Weiterlesen