Großer Andrang beim Familienfest

Watt-Bikes? Watt is dat denn? – Nicht nur diese Frage haben wir jetzt geklärt. Beim Familienfest am 27.9. herrschte Riesenandrang im OSC. Bei schönstem Sonnenschein kamen tausende Besucher, um die vielfältigen Angebote von der Hüpfburg bis zum Quadfahren auf dem Parkdeck zu nutzen. Die Triathlon-Abteilung konnte sich dank Peers tollem Engagement und Andreas Albers tatkräftiger Unterstützung professionell präsentieren: Tobias Rasper vom Active Sportshop stellte einen ASICS-Präsentations-Stand zur Verfügung. Stefan Woltring von motioncheck entsandte seinen Meister zur Vermessung von Laufschuhen, Radschuhen und Sätteln. Radel-Bluschke stellte Renn- und Zeitfahrräder aus. Und auf den zwei Watt-Bikes wurde ein kleines Wettrennen veranstaltet: Im 15-sec. Test konnte man sich maximal auspowern und gegen andere antreten. Peer stellte sein eigenes Rennrad als Anschauungsmaterial dazu. Bei der Standbetreuung sowie beim Auf- und Abbau wechselten sich Heike, Mareike, Tanja, Astrid und Katrin ab, ab mittags war auch Andreas dabei.

Auf den Watt-Bikes konnte jeder 15 sec. lang unter maximaler Belastung testen, wie fit man ist. Die Werte reichten von 200 Watt bei Kindern bis ca. 1.600 bei trainierten Erwachsenen.

Auf den Watt-Bikes konnte jeder 15 sec. lang unter maximaler Belastung testen, wie fit man ist. Die Werte reichten von 200 Watt bei Kindern bis ca. 1.600 bei trainierten Erwachsenen.

Schreibe einen Kommentar