Carsten in Sassenberg Dritter und AK-Sieger!

Mit einem Schnitt von 42,45 km/h auf den 44 Rad-Kilometern raste Carsten beim Sassenberger Triathlon am 2.8. als Gesamt Dritter ins Ziel und wurde Sieger seiner AK M 40. Auf der Kurz-Distanz (1,5 – 44 – 10 km) war er beim Radfahren der Schnellste (der Sieger brauchte 21 Sekunden länger) und selbst beim Schwimmen lag er nur 12 Sekunden hinter dem Zweitplatzierten. Mit seiner Gesamtzeit von 02:11:55 landete er höchst verdient auf dem Treppchen. Einen dicken Glückwunsch!!!

Ergebnis Kurz-Triathlon (1,5 – 44 – 10 km):
Carsten Meyer, 3. Gesamt, 1. AK M 40, 00:21:19/01:08:34/00:42:01 – 02:11:55