Carsten Meyer holt ersten Gesamtsieg für TRI-OSC!

Die Ereignisse überschlagen sich – so schnell kann ich gar nicht schreiben, wie die Siege herein purzeln. In Sassenberg waren nicht nur Peer, Katrin und Ramona erfolgreich, sondern Carsten gewann außerdem die „Kurzdistanz Feldmark“! Für die 1,5 km – 46 km – 10 – km brauchte er nur 2:17:56 und ließ damit alle anderen hinter sich. Glückwunsch zu dieser Superleistung! Und das obwohl er wieder Pech hatte: Seine Schaltung funktionierte nicht und er musste die komplette Radstrecke im gleichen Gang fahren. „Bergab war es ein Graus, da ich ja gewohnt bin dicke Gänge zu treten. Hab gekurbelt wie noch nie. Ein Wunder das ich dann noch genügend Körner für die Laufstrecke hatte,“ gab Carsten später zu Protokoll. Wie auch immer: Gratulation!!!

Carsten Meyer:
0:21:24/1:13:14/0:43:18 – Endzeit: 2:17:56